Über Wilma

Schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast.

 Wir möchten Dir unser Buch Waldfee Wilma - ein Zuhause für Yara und Feli vorstellen. Klar: Waldfee Wilma ist die Hauptperson in unserer Geschichte. Siehst Du den Vogel links neben ihr? Das ist Mirador, ihr treuer Begleiter. Natürlich hast Du Dir schon gedacht, dass die beiden im Wald leben. Aber vielleicht wusstest Du noch nicht, dass Wilma Zauberkräfte hat. Und die setzt sie ein, um die Welt ein bisschen besser und gerechter zu machen. Weiter unten siehst Du, wer noch in der Geschichte vorkommt.


Das ist Yara. Sie ist neun Jahre alt und mit ihrer Mutter und ihrer Schwester aus Morgenland geflohen. In der Schule fühlt sie sich bis jetzt noch nicht sehr wohl. Das hängt mit ihrem Geheimnis zusammen, das sie noch niemandem verraten hat. Aber für Yara ändert sich alles mit einer kleinen rosafarbenen Pappfee: Denn das ist die Einladung zu Felis Geburtstag. Die erste Einladung im neuen Land! Zu einem Feengeburtstag. Yara liebt Feen und setzt all ihre Hoffnung darauf, dass es Waldfee Wilma von Felis Kindergeburtstag wirklich gibt. Vielleicht kann sie ihr helfen?


Das ist Feli. Sie lebt mit ihrer Mutter und ihrem Vater in einem großen Haus in der Waldstraße. Aber Feli ist traurig: Ihre Eltern haben sich getrennt. Feli erfährt das kurz nach ihrem neunten Geburtstag. Gut, dass Yara die Idee hat, sich auf die Suche nach Waldfee Wilma zu machen. Kann die nicht einfach die Liebe zwischen ihren Eltern zurückzaubern?